Allgemeinprevious

Vernissage Annelene Schmidt 18.07.2020

Endlich geht es wieder los und es gibt Kunst auf die Augen!“Die Malerei von Annelene Schmidt setzt sich auseinander mit dem Wechselspiel von Mensch und Technologie.

Hierarchien und Strukturen prägen zunehmend die Arbeitswelt, technologische und biologische Systeme verwachsen zu einer neuen Einheit. Durch den geschickten Einsatz von Farbe und Form auf zumeist großformatigen Leinwänden nähert sich Annelene Schmidt diesem unsere Zukunft bestimmenden Themenfeld.“ John Hinnerk Pahl

Wir laden zu einer netten Vernissage mit Anstand und Abstand. Getränke gegen eine kleine Spende werden wie immer vorhanden sein.


Samstag, 18. Juli 2020 – 19:00 bis 22:00

Gastgeber: Urban-shit und Neustadt Art Kollektiv

Urban Shit, Hoyerswerdaer Straße 31, 01099 Dresden

Sh*t-Post auch für dich - bleib informiert!

Zu welchem Thema möchtest du Informationen von uns erhalten?

Du erhältst im Anschluss eine Mail zur Bestätigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.